Baden-Württembergischer Betriebssport Verband e.V.
Web4Sport
Online Sportverwaltung

Allgemein

Verbands-Sportarten

Bezirke im BWBV

Service


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


BWBV-Meisterschaft Triathlon Ebenweiler
Datum: 18.07.18   Verfasser: Klaus Rische

Am 14. Juli 2018 fanden die Staffelwettbewerbe und am 15. Juli 2018 die Einzelwettbewerbe jeweils über die sogenannte „Volkstriathlon“-Distanz statt.
Samstag 14. Julki-Staffelwettbewerb:
In Gesamtwertung an Platz 1 die BSG ZF Sport und bereits auf Platz 3 die BSG Andritz Hydro. Beide Teams gewinnen damit auch die BWBV-Wertung in der gleichen Reihenfolge auf Platz 1 und 2.

Insgesamt kommen in der BWBV-Wertung 12 Männer und 1 Frau ins Ziel.
Gesamtsiegerin bei den Frauen ist Tina Öxl (W35) von Dornier,
Gesamtsieger bei den Männern ist dies Michael Heim von der SG Stern Evobus (M50).
Beide siegen damit auch in Ihrer AK. Weitere AK-Sieger sind:
M30: Frank Kanon, BSG ZF, M35: Tobias Riess, BSG ZF Sport,M55: Hans-Christian Schnabel, BSFG Porsche, M60: Joachim Hambücher, SFC LBBW

Hans-Christian Schnabel war als Vertreter des BWBV vor Ort und hat am Sonntag auch selbst teilgenommen. Bericht und Detail-Ergebnisse anbei



Weitere Informationen:
http://www.sv-ebenweiler.de/cms/index.php/triathlon

Dateianhang: 180718_BWBV-Triathlon Ebenweiler.pdf
Dateianhang: 180715_BWBV-Triathlon Ergebisse Ebenweiler.pdf


BWBV Meisterschaften - Ergebnisse 2018
Datum: 11.06.18   Verfasser: Markus Hoffmann




Weitere Informationen:
Ergebnisse und Bilder



10. DBSV--Telegramm
Datum: 09.06.18   Verfasser: Walter Wagenbrenner




Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern unseres DBSV - Telegramms ein schönes Wochenende und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Deutschen Betriebssport Meisterschaften im Hallenhandball in Saarlouis und im Radrennsport in Hamburg (dort innerhalb der Hamburgiade 2018) viel Erfolg und gute Resultate.

Uwe Tronnier



Dateianhang: dbsv-telegramm-2018-10.pdf


Ergebnisliste 15. Bosch-Laufabend / BWBV-Meisterschaften Weitsprung + Kugel / Dreikampf
Datum: 05.06.18   Verfasser: Walter Wagenbrenner

Hallo zusammen,

bei sommerlichen Bedingungen konnte der Laufabend und die Einzel-Meisterschaften erfolgreich durchgeführt werden! Erfreulicherweise konnte auch ein großes Dreikämpferfeld begrüßt werden.

Insgesamt absolvierten 67 SportlerInnen den 5000-Lauf und 17 SportlerInnen den Dreikampf wobei 9 SportlerInnen beides absolvierten sodass insgesamt 75 Teilnehmer den Wettkampf absolvierten.

Erstmals erfolgte die Zeitnahme des Laufes von Claus Diehm elektronisch mit Transponder in der Startnummer. Nachdem die gleiche Software wie bisher verwendet wurde, bleibt unser langjähriges Ergebnis-Archiv erhalten.

Herzlichen Dank für die Teilnahme und den vielen unermüdlichen Helfern bzw. der langjährigen Betreuung des Malteser-Hilfsdienstes (welcher nichts zu tun hatte!).
Besonders meinen Bosch-Kollegen vielen Dank für Ihre langjährige Unterstützung.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern zu Ihren Leistungen!

Alle Ergebnisse und Urkunden (Namen anklicken) sind im Internet unter zu finden.

Willi Zeuch hat auch die Laufserie erstellt, welche unter gleichem Link zu finden sind - danke!
Die BWBV-Meisterschaftsurkunden in Lauf habe ich beim Laufabend Bosch den einzelnen Teilnehmern zu geordnet.
Die Auswertung der BWBV-Einzelmeisterschaften im Weitsprung und Kugelstoßen wird nachgereicht.
Die Mehrkampfnadeln und Laufserienehrung gibt es wie immer zum Saisonabschluss.

Nächste Veranstaltungen Bezirk 1 Stuttgart siehe Terminplan
5. Lauf zur Laufserie / Einzelmeisterschaften 3000m (m > M50 … M80 + Frauen), Dreikampf und Sprint bei SG Stern Stuttgart auf der Festwiese
6. Lauf zur Laufserie bei SFC LBBW in Heslach





Mit sportlichen Grüßen
Baden-Württembergischer Betriebssport Verband e.V.
Sparte Leichtathletik - Bezirk 1 Stuttgart
Walter Wagenbrenner



Weitere Informationen:
Ergebnisse + Urkunden
Termine


WCSG 2018 La Baule: Starker Auftritt der Sportlerinnen und Sportler des BWBV
Datum: 01.06.18   Verfasser: Klaus Rische

Die zweiten Weltspiele des Sports fanden vom 23.05. bis 27.05.2018 in La Baule statt. In der Leichathletik war der BWBV durch die SG Stern Stuttgart, SG Stern Sindelfingen und SG Stern Evobus sowie der BSFG Porsche vertreten.
Die SG Stern-Gruppen treten gemeinsam unter dem Namen "SG Stern Deutschland" an und gewinnen insgesamt 17 Gold, 13 Silber und 10 Bronze Medaillen in der Leichtathletik sowie 2 Gold und 1 Silber im Radrennen.
Die Medaillengewinner Frauen: Melanie Englmann, Dora Kusio-Torkler, Renate Ansel, Lisa Hässler, Andrea Hein, Christine Wanner, Lea Hein, Helga Rische (Rennrad)
Die Medaillengewinner Herren: Klaus Rische, Rami Kamis, Alois Zajec, Markus Stiegler, Jan Küssner, Jörg Kammerer (Rennrad)
Der Vertreter der Porsche AG, Constantin Engler gewinnt die Silbermedaille im Kugelstoßen.




Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News